Navigation überspringen

Hochwertige Treppengeländer von Ihrem Experten in Neumarkt

Jetzt kontaktieren

Sorgen Sie für eine ansprechende Gestaltung durch unsere Treppengeländer aus Stahl beschichtet oder Edelstahl. Die Geländerbauer von Adlfinger Metallbau und Stahlbau fertigen individuelle Absturzsicherungen nach Kundenwünschen an.

Treppengeländer – Qualität "Made in Germany"

Die Form eines Geländers bestimmt den gesamten Stil einer Immobilie – sowohl im Innen- als auch im Außenbereich.

Muss ein Geländer erneuert, ausgetauscht oder vor dem Erstbezug erstmalig 

eingebaut werden,  so kann es eine Herausforderung sein, die richtige Wahl zu treffen. Die Geländer müssen nicht nur zum Haus oder zum Wohnraum passen – sie müssen auch allen Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Unsere Geländer: Passend und individuell

Unsere Produkte bestehen aus hochwertigem Edelstahl, verzinktem Stahl oder verzinkt beschichtetem Stahl und sind sowohl mit Querstreben (horizontal) als auch Stabfüllung (vertikal) erhältlich.

Das Geländer wird im Anschluss vorgefertigt und montagefertig angeliefert. Für die Montage gibt es zwei Möglichkeiten: Das Treppengeländer kann freistehend einbetoniert oder an die Hauswand angeschraubt werden.  

Edelstahl-Treppengeländer: Das perfekte Material

Edelstahl ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich das perfekte Material. Es ist nicht nur edel, es ist außerdem noch äußerst pflegeleicht, robust und langlebig.

 

Im Innenbereich muss es nur hin und wieder abgestaubt oder leicht abgewischt werden. Mit einem Edelstahlreiniger können Sie Fingerabdruckverschmutzungen vorab vorbeugen.

Gesetzliche Vorschriften

Alle unsere Produkte entsprechen den Normen und Richtlinien. Sicherheitsregeln müssen vor allem in öffentlichen Bereichen genau beachtet werden. Auch im Innenbereich ist es natürlich wichtig, die Sicherheit immer im Auge zu behalten. 

 

Im Außenbereich gelten noch andere wichtige Regeln: Das Material muss wetterfest und auch im Winter so sein, dass es nicht unangenehm ist, es zu berühren. Das Geländer soll den Personen, die sich daran festhalten, in erster Linie Sicherheit bieten. 

Für die Höhe des Geländers gibt es außerdem genaue Bauvorschriften. Sie sollte mindestens 100 Zentimeter betragen. Falls die mögliche Absturzhöhe mehr als zwölf Meter beträgt, muss das Geländer sogar 110 Zentimeter hoch sein. Diese Höhenangaben gelten für alle Gebäude im öffentlichen Bereich.

 

In einigen Bundesländern ist im Wohnungsbau auch eine Mindesthöhe von nur 90 Zentimetern zulässig. Der Abstand zwischen den Stäben darf höchstens 12 Zentimeter betragen.

Wenn Sie sich für einen modernes und edles Treppengeländer interessieren, sollten wir uns unterhalten.

Treppengeländer planen